freestyle-physics

Blog zum Schülerwettbewerb "freestyle-physics"
Subscribe

Info-Material ist unterwegs

10. Mrz. 2009 Von:  mb Kategorie:  freestyle allgemein Keine Kommentare →

Fleißige freestyle-Helfer haben 850 Umschläge mit Infomaterial bestückt und an Schulen in NRW verschickt. Enthalten sind Informationen zum Wettbewerb, die Aufgabentexte, Empfehlungsschreiben des Schulministeriums und Plakate zum Aushang in den Schulen. Der Inhalt des Mailings ist auch im Download-Bereich verfügbar.

Bei Fragen sind wir unter  info [at] freestyle-physics [dot] de gerne behilflich. Häufig gestellte Fragen und deren Antworten sind in den FAQs zusammengestellt.

Hier gehts zur Anmeldung!

Die große Zahl von Fragen zeigt uns, dass viele bereits fleißig an den Aufgaben tüfteln. 14 Teilnehmer sind sogar schon angemeldet!

Online-Anmeldung ist möglich

5. Mrz. 2009 Von:  mb Kategorie:  freestyle allgemein Keine Kommentare →

Habt Ihr Interesse daran, ein Sandfahrzeug zu konstruieren, eine Wasserrakete zu bauen oder eine der anderen Aufgaben zu bearbeiten?

Zunächst sprecht bitte Eure/n (Physik)lehrer/in an! Er/Sie kann Euch (nicht nur) in Sicherheitsfragen unterstützen und vielleicht mit Teilen aus der Physiksammlung aushelfen.

Dann solltet Ihr Euch hier zur Teilnahme am Wettbewerb 2009 anmelden.

Ihr könnt einzeln oder als Gruppen (Klasse 5 bis Jahrgangsstufe 13) mitmachen. (mehr …)

Eure Fragen

18. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009, faq 2 Kommentare →

Besonders zu den Aufgaben „Sandfahrzeug“, „Papierbrücke“, „Wasserrakete“ und „Tauchboot“ haben uns schon viele Fragen erreicht. Wir bemühen uns, Eure Fragen schnellstens zu beantworten. Die häufigsten Fragen und Antworten findet Ihr in den FAQs.

Bitte dran denken: Diese Antworten erläutern und ergänzen die Aufgabentexte und sind daher Teil der Aufgabenstellung! Wer also eine Aufgabe bearbeitet, sollte ab und zu mal in die zugehörigen FAQs schauen.

(mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Wasserrakete“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 Keine Kommentare →

Ziel der Aufgabe ist es, eine Wasserrakete zu entwerfen und zu bauen, die möglichst lange in der Luft bleibt.
Wie in den Vorjahren gibt es in diesem Jahr konstruktive Einschränkungen, die der Sicherheit von Teilnehmern, Jury und Zuschauern dienen sollen. Auf die Einhaltung dieser Regeln wird die Jury besonderes Augenmerk richten. Regelverletzung kann zur Disqualifikation führen! (mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Aschenputtelmaschine“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 10 Kommentare →

Ziel der Aufgabe ist es, eine Maschine zu entwerfen und zu bauen, die ein Gemisch von verschiedenen Objekten trennen oder sortieren kann. (mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Tauchboot“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 14 Kommentare →

Ziel der Aufgabe ist es, ein Boot zu konstruieren, das ohne Fernsteuerung, aufs Wasser gelegt, zunächst auf den Boden eines 40 cm tiefen Beckens untertaucht, 1 – 3 Minuten am Boden bleibt und dann selbstständig wieder auftaucht.

Die Zeitmessung beginnt mit dem Aufsetzen des Tauchbootes auf die Oberfläche – spätestens nach fünf Minuten muss das Boot wieder auftauchen, d.h. auf der Wasseroberfläche schwimmen. (mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Papierbrücke“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 17 Kommentare →

Ziel der Aufgabe ist es, unter ausschließlicher Verwendung von Papier (80 g/m²), Bindfaden (max. 1 mm Durchmesser) und Klebstoff eine Brücke mit minimalem Eigengewicht zu bauen, die eine vorgegebene Distanz von 1 m überbrückt und dabei einen gegebenen zylinderförmigen Körper mit Durchmesser d = 6 cm und der Masse m = 700 g trägt, der in der Mitte der Brücke aufgelegt wird. (mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Tierische Aussichten“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 Keine Kommentare →

Tiere sehen anders als Menschen. Es gibt Facettenaugen, Farbenblindheit, Infrarotsicht, 360°-Sichtfeld und viele andere Dinge, die das Sehen von Tieren von dem der Menschen unterscheiden. (mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Kettenreaktion“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 Keine Kommentare →

Ziel der Aufgabe ist es, eine Kettenreaktion zu entwerfen und zu bauen, die aus phantasievollen Kombinationen möglichst vieler sich nacheinander auslösender physikalischer Effekte besteht. (mehr …)

Aufgabenbeschreibung „Sandfahrzeug“

9. Feb. 2009 Von:  mb Kategorie:  Aufgaben 2009 16 Kommentare →

Ziel der Aufgabe ist es, ein Fahrzeug zu konstruieren und zu bauen, das die potentielle Energie („Höhenenergie“) von 500 g Sand zu seinem Antrieb benutzt. Das Fahrzeug soll eine Steigung möglichst weit hinauffahren. Die Steigung beträgt 4 Grad – also etwa 7 cm Höhenunterschied pro Meter. Gestartet wird auf einem waagerechten Teil der Bahn direkt vor Beginn der Steigung. (mehr …)

Termin fürs freestyle-physics-Finale 2009!

27. Nov. 2008 Von:  mb Kategorie:  freestyle allgemein Keine Kommentare →

Man glaubt es kaum – der Termin für das Finale 2009 steht bereits fest:

Dienstag 23.6. bis Donnerstag 25.6.2009

Der Termin liegt in der letzten vollständigen Schulwoche vor den Sommerferien in NRW.

Wir hoffen, damit die Planung für Schüler und Lehrer zu verbessern. Und natürlich wieder auf Eure rege Teilnahme!

  • Physik @ Uni Duisburg-Essen
  •  
  • freestyle-physics

  • Kategorien(Themen)

  • Neue Beiträge

  • Archive

  • Meta