Finale-Rahmenprogramm bringt preisgekröntes Foto

Neben zahlreichen Vorträgen, Laborführungen und weiteren Praktika ist das Laborpraktikum „Kristallzucht“ seit vielen Jahren fester Bestandteil des Rahmenprogramms, das von allen Finale-Teilnehmern besucht werden kann. Im Rahmen dieses Praktikums ist ein besonders schöner Bismut-Kristall entstanden, für dessen Foto freestyle-physics-Teammitglied Ferdinand Müller den ersten Preis beim Fotowettbewerb „NanoMikro+Werkstoffe des Cluster NMW.NRW erhalten hat.

Wir gratulieren herzlich!

Über mb

Mitglied im freestyle-Team
Dieser Beitrag wurde unter freestyle allgemein, Rahmenprogramm abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.