- freestyle-physics - https://aglorke.uni-due.de/wp -

Aufgabe „Kettenreaktion“

Finale: Di 6.7.2010

Ziel  der  Aufgabe  ist  es,  eine  Kettenreaktion  zu  entwerfen  und  zu  bauen,  die  aus  phantasievollen Kombinationen möglichst vieler sich nacheinander auslösender physikalischer Effekte besteht.Dabei sind folgende Regeln einzuhalten:

Obwohl der Zeltboden aus Platten zusammengesetzt ist, die über eine Tonne wiegen, sind bei vollbesetztem Zelt Erschütterungen unvermeidbar. Dominosteine und ähnlich empfindliche Effekte können leicht zu Problemen führen.

Bewertungskriterien sind:

Fragen zur Kettenreaktion können in den FAQs [1] gestellt werden!

Alle Aufgabenbeschreibungen zum Herunterladen im Downloadbereich [2]!