Physikalisches Praktikum für Fortgeschrittene

Herzlich willkommen!

Angemeldete Praktikumsteilnehmer können sich mit ihrer Matrikelnummer und ihrem Passwort einloggen.

Übersicht

In Ihrem Physikstudium ist das Physikalische Praktikum für Fortgeschrittene ein wesentlicher Bestandteil der experimentellen, praxisorientierten Ausbildung. Sie sollen dort selbst ausgewählte Versuche vorbereiten, durchführen und auswerten. Über die Grundlagen, den Aufbau und die Durchführung Ihrer Versuche sowie die Auswertung Ihrer Messdaten schreiben Sie jeweils einen Bericht. Dabei wird besonderer Wert auf eine kritische Analyse der eigenen Messergebnisse gelegt. - Im Praktikums-Seminar berichten alle teilnehmenden Gruppen umfassend in je einem Vortrag über einen eigenen Versuch.

Das Praktikum soll Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten auf einem breiten Gebiet moderner physikalischer Messverfahren vermitteln, so wie sie derzeit in Forschung und Entwicklung eingesetzt werden. Darüber hinaus sollen Sie in diesem Praktikum lernen, Ihr physikalisches Wissen auch bei der Interpretation eigener experimenteller Ergebnisse einzusetzen.

Inhaltlich verknüpft ist das Praktikum insbesondere mit den Vorlesungen zur Festkörperphysik und der Ringvorlesung über moderne Messmethoden.

Achtung: Weil das F-Praktikum auch in der vorlesungsfreien Zeit angeboten wird*, endet die Anmeldefrist bereits wenige Tage vor Ende der Vorlesungszeit. Bitte achten Sie rechtzeitig auf die entsprechenden Aushänge. – * Sie können im F-Praktikum auch Ihre Versuchstermine (innerhalb von ca. 5 Monaten) selbst wählen!

Ansprechpartner

PD Dr. Ulf Wiedwald